Lua's Final September to remember • Die letzten Runden im Paulinenwäldchen.

Öffnungszeiten variieren pro Tag!

Catering-Anfrage

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frühling 2021

Liebe Gäste, Freunde und Interessierte,

seit nun schon 14 Jahren leben wir, Alex & Fernando, im Paulinenwäldchen unseren Traum, der von einer hochwertigen Bio-Gastronomie im Wald mit einer ehrlichen Küche bis hin zu einer weit über die Aachener Grenzen hinaus beliebten Location für Firmenfeiern, private Anlässe oder für den schönsten Tag Ihres Lebens reicht.

Wir danken den vielen tollen Paaren und Gästen von ganzem Herzen für die zahlreichen unvergesslichen Momente, die wir zusammen mit Ihnen erleben durften.

Unser Glashaus am Waldrand wurde das „Lieblingskind" unserer Hochzeitspaare, jedoch hat Corona uns gezeigt, wie sehr wir alle in einem Glashaus leben und wie schnell alles zerbrechen kann. Die lokalen Behörden sowie der Hauseigentümer möchten in Zukunft andere Gläser füllen, ohne uns.

Der Wald hat uns geflüstert, dass der Abbau unseres Glashauses bis zum Sommer erfolgt sein muss. Dann werden wir mit unserem und ihrem „Lieblingskind“ vom Waldrand im Paulinenwäldchen in die hügelige Landschaft des benachbarten Zuid Limburg ziehen. Wir haben die Nutzung unseres eigenen Gutshofes in Zuid Limburg nun geändert und bauen ihn von einem Hof zur reinen biologischen Agrarnutzung zu einem Platz der Erholung und der Zusammenkunft in einem nachhaltigen Seminarhof um.

Die lokalen Behörden vor Ort erlauben uns in den ersten fünf Jahren nach Umbau (ab 2022) eine Gesamtzahl von 200 Tages-Hochzeiten verteilt auf diese fünf Jahre zu veranstalten. Eine große Scheune des Gutshofes, der sich in einer absoluten Spitzenlage inmitten der weiten, grünen Weiden und Felder befindet, soll nun in eine großzügige natürliche Wedding-Barn umgebaut werden. Unser geliebtes Glashaus kommt aus dem Wald aufs Feld und wird dort als Gewächsglashaus in die hügelige Permakulturlandschaft eingefügt. In Zukunft kann man dort dann eine Zeremonie im romantischen Gewächshaus abhalten.

Um in turbulenten Zeiten von einem gläsernen Traum zu einem anderen gläsernen Traum zu wandern, braucht man Mut und Weitsicht für neue Perspektiven. Doch ohne Sie, unsere liebgewonnen und interessierten Gäste, geht es nicht. Ohne Sie als zukünftige Brautpaare, Jubilare und Gastgeber auf der Suche nach einer Traumlocation.

Wie können Sie uns unterstützen und sich Ihre Traumlocation sichern?

Haben Sie vor in den nächsten Jahren zu heiraten oder steht ein großes Jubiläum bevor und Sie haben noch keine Traumlocation in der Natur gefunden? Sind Sie offen für eine Feier im Lua Pauline Stil, hochwertige Gastronomie im Einklang mit der Natur, in den benachbarten Niederlanden, in der schönen Hügellandschaft von Zuid Limburg? Und könnten Sie sich vorstellen mit uns zusammen durch Ihre Voranmeldung diesen Traum mit zu realisieren?

Wie soll es gehen?

Ab dem 27.04.21 (NL Königstag) haben Sie die Möglichkeit uns Ihren Wunschtermin für den Zeitraum nach dem 27.04.22 und evtl. ein alternatives Datum mitzuteilen. Unsere Website informiert Sie über jeden unserer Schritte auf dem Wege des Umbaus. Hier werden Sie die Visualisierung des Look & Feel live mitbekommen und dementsprechend die Entwicklung unseres neuen „Babys“ und Ihrer Traumlocation. An Tagen der offenen Tür werden wir es Ihnen ermöglichen ab Sommer 2021 die Location zu besichtigen. Aber bitte bedenken Sie, dass wir uns dann noch im Umbau befinden.

Was können wir versprechen und was nicht?

Ratsam ist es zunächst auf jeden Fall eine alternative Location zu reservieren, bis wir Ihnen endgültig zusagen können. Ab Baustart können wir dann konkreter werden und Sie können von uns eine verbindliche Zusage erwarten. Sobald Ihre Anzahlung für die Location in Rechnung gestellt wird, ist Ihre Feier sichergestellt und Sie können anfangen Ihre Gäste einzuladen.

Wir freuen uns auf unseren gemeinsamen Traum, der Realität wird.

Alex & Fernando

Vom Waldrand in die Hügellandshaft

Bleib informiert!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden